AMA Weiterbildung Hannover

Datum

24.10.2017

Zeit

09:00–17:00

Ort

N.N. Frankfurt/M.
Frankfurt am Main

Wissenschaftlicher Leiter

Prof. Dr.-Ing. Markus Haid, Hochschule Darmstadt

Competence Center For Applied Sensor Systems

Standardpreis

€ 560,00

Preis für AMA-Mitglieder

€ 460,00

Freie Plätze

ja

Anmelden

Messdatenerfassung mit NI LabVIEW

Ein Crashkurs für Entwickler und Einsteiger, der in das intuitive grafische Programmiertool einführt.

 

 

Für wen?

Mitarbeiter der Test- und Prüfabteilungen im Bereich der Sensortechnik, die Prototypen, Produkte und Komponenten testen und verifizieren. Mitarbeiter, die Messdaten aufnehmen, weiterverarbeiten und archivieren müssen.

Download Seminarflyer inkl. Anmeldeformular

 


Die Seminar-Inhalte:


Begrüßung, Einführung und Zielsetzung


Was ist LabVIEW?

  • Grundlagen der softwarebasierten Messdatenverarbeitung
  • Anwendungsbeispiele

Einführung in LabVIEW

  • Bedienung von LabVIEW
  • Suchen und Beheben von Fehlern in VIs

Implementierung eines VIs

  • Zusammenfassung von Daten
  • Verwalten von Ressourcen
  • Entwicklung modularer Applikationen
  • Entwurfsmethoden und -muster
  • Verwendung von Variablen

Hardwareanbindung

  • Anbindung von Hardware
  • Measurement & Automation Explorer
  • Wii, Kinnect und LEGO MINDSTORMS NXT

Abschlussdiskussion

 

Download Seminarflyer inkl. Anmeldeformular


Was lernen Sie?

Sie sind in der Lage mithilfe von Designvorlagen und Architekturen LabVIEW-Anwendungen zu entwickeln, mit denen Sie Daten erfassen, verarbeiten, darstellen und speichern können.

Auch als wenig Informatikaffiner können Sie mit diesem grafischen Programmiertool jegliche Software-Applikationen – und nicht nur Messanwendungen – intuitiv und mit Hilfe vieler Applikationsbeispiele und Programmiervorlagen erstellen.

 

Worum geht es?

Obwohl proprietär, entwickelt sich LabVIEW seit geraumer Zeit zu einem „De-facto“- Industriestandard und wird in der Industrie breitbandig genutzt. Entsprechend werden fach- und disziplinübergreifend LabVIEWKenntnisse in vielen Stellenbeschreibungen erwartet.

LabVIEW ist eine universelle Umgebung zur Einrichtung und Durchführung verschiedenster messtechnischer Aufgaben, wie sie in allen Bereichen der Technik und Ingenieurswissenschaften anfallen, sowie zu deren Modellierung. Im Bereich der automatisierten Messtechnik hat sich LabVIEW als eine in der Ingenieurwissenschaft führende Engineering-Plattform bewährt.

Das Seminar deckt die erste Stufe jeder LabVIEW-Lernphase ab. Es führt systematisch in die Funktionen und Einsatzmöglichkeiten der Entwicklungsumgebung LabVIEW ein. Sie lernen das Prinzip der Datenflussprogrammierung sowie gängige LabVIEW-Architekturen kennen. Sie lernen außerdem, LabVIEW-Anwendungen für vielfältigste Einsatzbereiche zu entwickeln, angefangen bei Prüf- und Messanwendungen bis hin zu Applikationen für die Datenerfassung, Gerätesteuerung, Datenprotokollierung und Messwertanalyse.

Sie vertiefen das Gelernte unmittelbar durch Nachahmung des Vorgeführten, durch Übungen und ein kleineres Projekt am eigenen Rechner/Laptop.

Am Nachmittag lernen Sie verschiedene Möglichkeiten der Hardware-Anbindung kennen und können selbst Messdaten erfassen und Erfahrungen in der Anbindung von Hardware sammeln.

Bitte beachten:
Es ist erfolderlich zu diesem Seminar einen Laptop mitzubringen.
Die Software muss im Vorfeld installiert werden.
Ein Download-Link für eine 52 Tage kostenlose Testversion wird Ihnen
vor Seminarbeginn übermittelt.

Download Seminarflyer inkl. Anmeldeformular

Bitte beachten:
Es ist erfolderlich zu diesem Seminar einen Laptop mitzubringen.
Die Software muss im Vorfeld installiert werden.
Ein Download-Link für eine 52 Tage kostenlose Testversion wird Ihnen
vor Seminarbeginn übermittelt.


Zur Übersicht